Bed & Breakfasts: Günstige Hotels in Rom

Günstige Hotels in Rom sind rar – besonders, wenn Komfort kein Fremdwort sein soll. Doch es gibt Hoffnung: Bed & Breakfasts bieten sich an für einen Kurztrip nach Rom. Wir waren im B&B Bel Ami und Le Terrazze, alias bei „Mutti unterm Dach“.

Anzeige

Günstige Hotels in Rom? Unsere Wahl: Bed & Breakfasts

PLUSPUNKTE (bei den B&Bs, die wir getestet haben)
+ Superfreundliche Inhaberinnen
+ Echtes Italien-Feeling: Übernachten in einer Wohnung
+ Hübsche, saubere Zimmer
+ Tolle Lage, nah an Sehenswürdigkeiten
+ Unschlagbarer Preis, günstiger wäre wohl nur Couchsurfing

MINUSPUNKTE
– Gemeinschaftsbad
– Frühstück
– Kein Mittag- oder  Abendessen
– Kein Pool, Wellness o.ä.

>Überblick: Alle Artikel zum Thema Kurztrip Rom

Günstige Hotels in Rom: Traditionell übernachten im Bed & Breakfast

Für unseren Kurztrip nach Rom suchten wir lange und intensiv nach günstigen Hotels in Rom und verbrachten unsere Nächte in günstigen Bed & Breakfasts. Zunächst dachten wir noch, dass es sich hier um billige Hotels oder Hostels handeln wüde, doch was uns erwartete, war eigentlich viel besser: Die Bed & Breakfasts waren nichts anderes als große Wohnungen, mitten in der Stadt. Die Inhaberinnen entpuppten sich als Rezeptionistinnen, Köchinnen und Putzfrauen in einer Person und bewohnten selbst auch ein Zimmer in der Wohnung. Schon die Begrüßung war sehr herzlich, die Zimmer sehr schön eingerichtet und wir fühlten uns sofort irgendwie heimisch. Für die Übernachtung inklusive Frühstück bezahlten wir 60 Euro – ok, das Frühstück könnte man auch weglassen. Wir Deutschen als Bruncher und ausgiebig-Frühstücker sind doch anderes gewohnt als kalten Kaffee, süßen Kuchen und eingepackte Croissants. Da sich immer Küchen/Kühlschränke auf der Etage oder im Zimmer befinden, kann man auch einfach selbst was einkaufen.

Günstige Hotels in Rom: Für 60 Euro im DZ – Unsere Unterkünfte im Detail

B&B Bel Ami:  Das Bed & Breakfast Bel Ami ist nah an der UBahn-Station San Giovanni gelegen und umgeben von vielen netten und günstigen Cafés. In Sichtweite findet ihr die Kirche San Giovanni, ca. 20 Minuten dauert es zu Fuß zum Kolosseum. Vom Bel Ami könnt ihr supergut den Flughafen erreichen: Fahrt ein paar Stationen mit der U-Bahn bis Termini und steigt dort einfach in den Flughafen-Shuttle-Bus. Der hält direkt vor der Station, fährt alle 30 Minuten und kostet nur 4 Euro.

Das B&B Bel Ami und seine Umgebung:

Karte wird geladen - bitte warten...

B&B Bel Ami: 41.884433, 12.508558
Kolosseum: 41.889712, 12.495229

 

B&B Le Terrazze: Dieses günstige Hotel in Rom liegt in einer echt-italienischen Umgebung, fernab vom Touristen-Rummel und doch nah an den Must-Sees von Rom: Bis zur Engelsburg sind es nur ca. 20 Minuten zu Fuß (wenn man nicht in die falsche Straße abbiegt und einmal den Vatikan umrundet. Den Namen des B&Bs „Le Terrazze“ solltet ihr nicht zu wichtig nehmen: Es gibt zwar eine Terrasse, aber die ist nicht sonderlich hübsch hergerichtet. Trotzdem kann mans sich hier morgens oder auch abends gemütlich machen. Highlight: Ganz in der Nähe findet ihr das supertolle Restaurant Sagra del Vino.

Hinweis zur Flughafen-Fahrt: Nehmt ab Fiumicino einen Zug Richtung Trastevere, steigt hier aus, schaut unbedingt auf den gelben Plan, welcher Zug zur Haltestelle „Appiano“ fährt und steigt dort ein. Leider sind wir nämlich beim ersten Mal an der Haltstelle vorbeigefahren, da wir einen falschen Zug erwischt hatten, der zwar in die Richtung fuhr, aber einfach ein paar Stationen ausließ.

Das B&B Le Terrazze und seine Umgebung:

Karte wird geladen - bitte warten...

Restaurant La Sagra del Vino: 41.911816, 12.443294
B&B Le Terrazze in Rom: 41.912076, 12.441456
Vatikan in Rom: 41.904246, 12.448686

Hotels mit Pool für den Hochsommer

Solltet ihr im Hochsommer nach Rom reisen wollen, solltet ihr dringend ein Hotel mit Pool buchen, da die Temperaturen in der Metropole weit über die 30 Grad steigen. Da wird ein Kurztrip nach Rom schnell mal zur Qual. Bucht ihr ein Hotel mit Pool, könnt ihr getrost mal einen Tag am Schwimmbecken verbringen. Diese Hotels sind jedoch eher selten, liegen weiter außerhalb und kosten mindestens 100 Euro die Nacht. Da unser Budget bei 60 Euro/Nacht lag, fiel das raus. Hier ist aber eine Empfehlung von einem Freund: Hotel Piccolo Borgo, 45 Minuten vom Zentrum entfernt.

Was sind eure Tipps für günstige Unterkünfte in Rom? Wir freuen uns wie immer über zahlreiche Antworten.

Arrivederci, eure Sina

Reiseführer-Tipp für Rom

Rom ReiseführerEin umfassender Reiseführer für Rom. Besonders mag ich die vielen Spaziergänge mit ausführlichen Karten, dadurch findet man sich schnell zurecht in der Stadt und kann sich seine eigene Route zu Roms Sehenswürdigkeiten basteln.

Reiseführer für Rom bei Amazon bestellen. 

Mehr Artikel zum Thema Kurztrip Rom:

>Tipps für euren Rom Kurztrip: Die Top Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden

>Günstige Restaurants in Rom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*