Hola Meer, ich habe dich vermisst! Ein Mallorca-Kurztrip in Bildern

Dieses Mal soll es nicht um Tipps gehen, sondern nur um (meine) visuellen Eindrücke. Auch mal schön, oder? Vorhang auf: Mein Mallorca-Kurztrip als kleines Fotoalbum.

Anzeige

Es ist Anfang Juni, unser Flieger steuert direkt auf den Flughafen von Palma zu. Unter uns das blaue, weite Meer. Sooo schön, wäre da nicht meine Flugangst, aber das ist eine andere Geschichte. Unweit von hier haben wir unser Hotel, an einer Bucht, mit Blick aufs das funkelnde Wasser. Wie habe ich diesen Anblick seit Thailand vermisst …

Ok, ganz zu vergleichen mit Südostasien ist es natürlich nicht – könnte an der Nähe zu Palma liegen, wo leider viel zu viele Hotelklötze die Buchten säumen. Irgendwann bin ich aber auch hier angekommen, auf einem Spaziergang mit meiner Kamera, zwischen Palmen, bunten Blumen, typisch spanischen Steinmauern und dem glitzernden Meer.

Kennt ihr das, wenn euch ein Augenblick, ein Geruch, oder auch Farben an die Kindheit erinnern, an eine längst vergangene Reise? So war es bei mir. Früher waren wir oft in Spanien, haben liebe Verwandte besucht, sind durch die Gegend gestreift, haben alles erkundet, mit all unseren Sinnen – wie Kinder halt. Jetzt bin ich groß, aber dieses intensive Aufnehmen von neuen Eindrücken habe ich nicht verloren. Denn das ist das, was mich fernsüchtig macht.

Mein Kurztrip nach Mallorca – Ein Foto-Tagebuch

Schönes Meer, wenn nicht die Hotelburgen wären …

So schön kann Mallorca sein: Wären da nicht die vielen Hotels bei Illetes

Ich liebe Palmen!

Kurztrip nach Mallorca, Hotel in Illetes

Kurztrip Mallorca: Blick aufs Meer bei Illetas

 Sonnenuntergang an der Promenade von Palma – und noch mehr Paaaalmen!

Strandpromenade in Palma, Mallorca

Sonnenuntergang in Palma, Mallorca

Alles bunt hier! Wunderbar!

Bunte Blumen auf Mallorca

Blumen, überall auf Mallorca!

Mehr visuelle Eindrücke bekommt ihr auch auf unserem Instagram-Kanal. Schaut mal rein!

Wart ihr schon einmal auf Mallorca? Wo ist es besonders schön? Wir freuen uns über alle Tipps hier in den Kommentaren!

Mehr schöne Urlaubsziele in Europa auf Ferndurst:

Alles in der Rubrik Europa findet ihr hier. 

4 Kommentare

  1. Ach ich liebe Mallorca – und viele Menschen gucken gar nicht hinter die Fassade der Hotelburgen. Dabei gibt es sooooo viele schöne Orte auf der Insel. Der Es Trenc zum Beispiel – der Strand kann sicherlich mit thailändischen Stränden mithalten. Oder die Inselmitte, in der man zahlreiche Weingüter findet. Für mich ist Palma zum Beispiel auch eine der schönsten Städte in Europa – alleine die Kathedrale von Mallorca ist einfach zu schön. Die steile Westküste… Ich könnte Stunden so weiter machen ;)
    Viele liebe Grüße aus Hamburg
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

    • Ach toll, danke für die Tipps! Mallorca will auf jeden Fall noch weiter erkundet werden – wir hatten leider nicht so viel Zeit und waren geschäftlich unterwegs (deshalb nicht viel Raum zum Rumreisen). Wenn der nächste Trip ansteht, kommen wir auf jeden Fall auf dich zu :)

      LG Sina

  2. ich war nun das 3. mal auf Mallorca und ich bin immer wieder überrascht was es für tolle Plätze hier gibt. Ein Auto mieten und los geht die Erkundung. Solltest du nochmal auf die Insel fliegen empfehle ich dir Sa Calobra „das Tor zum Paradies“. Wenn du es nicht kennst schau dir unbedingt mal Bilder im Internet an. Dieses Jahr haben wir von Mallorca aus eine Bootstour nach Cabrera ins Naturschutzgebiet gemacht. Eine kleine Insel die eine 3/4 std von Mallorca aus mit dem Boot zu erreichen ist. Dort angekommen findest du ein Meer so klar wie der Swimmingpool, nur mit etwas mehr Fischen, die man super schon durch Schnorcheln entdeckt. :) LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*