Die ultimative Bali Packliste für deine Bali-Reise

Ihr habt eure Reise nach Bali gebucht und fragt euch, wie eure Bali Packliste am besten aussehen sollte? Ich habe 4 Monate auf der Insel in Indonesien verbracht, bin in der Regenzeit ankommen und in den heißen Monaten abgereist und möchte euch hier alle meine Pack-Tipps für einen Backpacking-Trip verraten. Die Devise: Möglichst wenig schleppen, aber auch nichts vergessen.

ultimative bali packliste

M

ein wohl bester Tipp vorab für deine Bali Packliste: Schaut in den Wetterbericht! Wir kamen bei unserer ersten Bali-Reise am Ende der Regenzeit an (März) und es war verhältnismäßig kühl am Tag (20-25 Grad und bewölkter Himmel).

Je weiter es Richtung Juli ging, desto heißer wurde es: Temperaturen um die 35 Grad, die auch nachts nicht mehr unter die 20-Grad-Marke kletterten, und Sonne satt.

Bali Packliste: Backpacks und Rucksäcke

Mein Backpack für Damen

Ich reise mit einem 40+10 Liter von Deuter* und kann euch den Backpack wärmstens empfehlen. Er hat einen praktischen Frontzugriff, ein weiteres, größeres Fach unten am Boden und zwei Kopftaschen. Ich war mit diesem Rucksack für sechs Monate auf Weltreise und der Platz war (für mich) vollkommen ausreichend. Den 10-Liter-Extrastauraum nutzte ich nicht.

Ich habe den Backpack in blau. Gerade ist er nur noch in rot auf Amazon erhältlich:

deuter backpack rucksack fuer damen 40 + 10 liter
bei Amazon ansehen

Mein Rucksack für Kurztrips

Seit Jahren ist der Futura 28 (28 Liter) von Deuter* mein Kurztrip-Begleiter. Wenn ihr auch gern mit wenig Gepäck reist, dann kann ich euch sehr empfehlen, diesen Backpack auf eure Bali Packliste zu schreiben. Ich war im Herbst 2017 mit diesem Rucksack für zwei Monate in BaliLombok und Sri Lanka unterwegs – und habe nichts vermisst. Wenn man gut packt, passen Klamotten für mindestens zehn Tagen hinein. Dann müsste man waschen.

deuter futura rucksack handgepaeck
bei Amazon ansehen

Backpack für Herren

Mein Freund reist mit einem 65+10 Liter Backpack von McKinley*.

Leider hat dieser keinen Frontzugriff, dafür ist der Rucksack günstig und hat eine gute Qualität.

Mittlerweile reisen wir beide jedoch nur mit dem Handgepäck-Rucksack.

mckinley trekking rucksack 65+10 liter
bei Amazon ansehen

Bali Packliste: Weitere nützliche Taschen

Tages-Rucksack
Ich nehme noch einen kleinen Tagesrucksack* für Ausflüge mit. Beim Rucksackkauf achte ich  auf breite Schulterriemen, damit diese nicht einschneiden.

kaukko tagesrucksack schwarzbei Amazon ansehen

Kleidertaschen-Set
Eine richtig gute Erfindung, um im Backpack Ordnung zu schaffen und z. B. die Unterwäsche oder dreckige Klamotten extra zu verstauen: Die Kleidertaschen!*

hopeville kleidertaschen set
bei Amazon ansehen

Wasserfester Beutel („Dry Bag“)
Hat uns auf Bootstrips schon gute Dienste geleistet – damit werden Kamera & Co. garantiert nicht nass, wenn ihr auf eurer Bali-Reise das Meer unsicher macht.

wasserfester beutel dry bag
bei Amazon ansehen

Bali-Packliste: Reise-Utensilien

Mikrofaser-Reisehandtuch
Die kleinen Reisehandtücher* sparen viel Platz, wiegen wenig und trocknen schnell. Perfekt also für die Bali Packliste. Hinweis: Sie sind nicht so flauschig, aber daran gewöhnt man sich schnell. In den meisten Unterkünften bekommt man eh Dusch-Handtücher. Dieses Reisehandtuch ist daher eher für Ausflüge oder den Flug gedacht.


bei Amazon ansehen

Aufblasbares Nackenhörnchen
Bestes Reiseutensil ever! Ob für lange Busfahrten oder den Flug, das Nackenhörnchen* lässt sich aufblasen, nimmt dadurch sehr wenig Platz weg und stützt den trägen Kopf gut – perfekt für unterwegs – gehört auf deine Bali Packliste.

bei Amazon ansehen

Strandhandtuch
– oder einfach einen Sarong* oder das große Mikrofaser-Handtuch* – nimmt viel weniger Platz weg!

Seit ich nur noch mit Handgepäck reise, liebe ich all-in-one-Reiseutensilien wie den Sarong, aus dem schnell ein Strandtuch, Schal, Rock, Kopfbedeckung … werden kann. ;-)


bei Amazon ansehen

Außerdem mit dabei:

  • Moskitonetz*: hat uns viele gute Dienste geleistet, aber wir waren auch mehrere Monate unterwegs. Würde ich einen zwei- bis vierwöchigen Urlaub in Bali verbringen, würde ich vielleicht stärker drauf achten, dass ich Unterkünfte mit Moskitonetz buche bzw. solche mit AC oder Ventilator. Sehr hilfreich zum Befestigen des Netzes war übrigens diese Schnur aka Wäscheleine*. ;-)
  • Kopflampe* – für den nächtlichen Nachhauseweg ist es immer gut, ein wenig Licht dabei zu haben. :) Und mittlerweile nutze ich die Lampe als meine Nachttischleuchte …
  • Life Straw Flasche plus Filter* – haben wir uns im Herbst 2017 für unsere Reise nach Bali und Lombok besorgt, doch letztlich nur die Flasche mitgenommen und nicht den Filter. Denn der Support konnte uns nicht sagen, ob wir auf Bali wegen Vulkanablagerungen im Wasser aufpassen sollten. In Thailand z. B. haben wir Reisende getroffen, die über mehrere Wochen hinweg, das Leitungswasser damit gefiltert und dies dann getrunken haben. Alternativ toll, um Plastik zu sparen: BPA-freie faltbare Trinkflasche– hab ich noch nicht, werde ich aber definitiv für die nächste Reise einstecken.

→Mehr dazu: Nachhaltig Reisen – meine Tipps

Bali Packliste: Technisches Equipment

Natürlich nur wichtig, wenn du unterwegs arbeiten oder fotografieren möchtest.

Notebook

Z. B. das Surface (Tablet & Notebook in einem). Generell würde ich empfehlen, ein günstiges und leichtes Notebook mitzunehmen.


bei Amazon ansehen

Spiegelreflexkamera (DSLR)

Wir schießen unsere Fotos mit einer Canon EOS 700D SLR* (Gehäuse).


bei Amazon ansehen

Kamera-Objektiv

Für unsere Spiegelreflexkamera nutzen wir meist ein 17-70mm Objektiv*.


bei Amazon ansehen

Zwei Speicherkarten

Wie oft habe ich die schon vergessen …

Eine zweite Speicherkarte* ist besonders für längere Reisen sehr, sehr wertvoll.


bei Amazon ansehen

Powerbank

Wir versuchen zwar, auf Reisen weniger elektronische Geräte zu nutzen, doch zum Arbeiten, auf Flügen oder bei längerer Zeit ohne Stromversorgung ist es hilfreich, einen externer Akku* dabei zu haben.


bei Amazon ansehen

Ebook Reader

Auch wenn ich am liebsten in „echten“ Büchern lese, habe ich mir für die Weltreise einen Kindle* zugelegt und muss sagen: Er ist leicht, ich kann jederzeit (mit Wifi) auf den Amazon-Shop zugreifen und mir ein neues Buch kaufen. Oft gibt es auch günstige Angebote ab 1,99 €. Empfehlung für die Bali-Packliste!


bei Amazon ansehen

Außerdem mit dabei:

Smartphone/IPhone* – mit den neueren Versionen lassen sich wundervolle Fotos machen. Reicht eigentlich schon für die Hobby-Urlaubsfotografie, wenn ihr auf Spiegelreflex verzichten könnt. Elisa empfiehlt dazu noch diesen Wasserschutz fürs Smartphone*, um Aufnahmen beim Schnorcheln zu machen.

Bali Packliste: Die richtige Kleidung

Immer das gleiche Problem: Welche und vor allem wie viele Klamotten gehören auf die (Bali-)Packliste? Folgende Kleidungsstücke reichen meiner Erfahrung nach für eine zweiwöchige Bali-Reise aus, wenn man nicht so viel schleppen will und oft die Station wechselt.

Es gibt überall Laundries, in denen man seine Kleidung für kleines Geld waschen lassen kann.

  • 2x Leggins/Schlumperhose für den Flug, abends zum Chillen, für Yoga-Kurse und für den Tempelbesuch.
  • 2x langärmliges Shirt/dünner Pulli für den Flug, für abends und aus religiösen Gründen, wenn ihr z. B. Tempel besichtigt oder abseits des Strandes unterwegs seid.
  • 1x dünner Cardigan
  • 1x Sarong/großes Tuch 
  • 1x langer Rock (luftiger als eine Jeans)
  • 1x dickerer Cardigan oder eine Hoodie-Jacke
  • 3x Jeans-Shorts (ggf. kurzer Rock, dafür Shorts weglassen)
  • ggf. 1x Sommerkleid
  • 2x T-Shirts (locker sitzend)
  • 5-7x Tops (locker, weit)
  • 1 Paar Socken (plus dicke Socken) für den Flug
  • 2 Paar Füßlinge für die Turnschuhe
  • Unterwäsche für ca. 7 Tage
  • 1-2x Bikinis/Badeanzüge

Weltreise Packliste für Frauen - alle Klamotten im Handgepäck

Schuhe

Leichte Turnschuhe

Ich nehme immer auch festes Schuhwerk mit. Mein Tipp: Bloß keine dicken Lederturnschuhe auf die Bali Packliste schreiben. Sie nehmen viel Platz weg, sind schwer und viel zu warm für eine Bali-Reise. Stoffschuhe reichen aus.


bei Amazon ansehen

FlipFlops / Birkenstocks

Ich liebe meine Birkies*! :) Sie sind ultra bequem, robust und sitzen fest am Fuß. Die Investition lohnt sich.

Mein Freund ist jetzt auch auf die Männervariante umgestiegen, da Flipflops auf Dauer nicht sehr praktisch sind.


bei Amazon ansehen

Badeschuhe

Je nach dem, wo ihr auf Bali ins Meer geht, sind Badeschuhe* durchaus zu empfehlen.

Sie schützen vor Seeigeln oder anderen spitzen Gegenständen im Wasser und am Strand, die  verletzen könnten.


bei Amazon ansehen

Bali Packliste: Sicherheit

Auch wenn Bali prinzipiell ein sicheres Reiseland ist, solltet ihr besonders in der Touristenregion Kuta sehr stark auf eure Wertsachen aufpassen. Wir hatten nie eine gefährliche Situation, wurden jedoch leider des Öfteren unbemerkt beklaut.

Bauchtasche für Wertsachen

Am sichersten sind Pass, Kreditkarte & Co., wenn man sie direkt am Körper trägt.


bei Amazon ansehen

Sicherheitsbox

In dieser als Sonnencreme getarnten Sicherheitsbox* könnt ihr Bargeld und Geldkarten verstecken, wenn ihr am Strand auf Bali liegt. Leider passt das iPhone nicht rein.

 bei Amazon ansehen

Bali Packliste: Kosmetik und Hautpflege

Tipp für eure Bali Packliste: Ich verstaue meine Kosmetikartikel mittlerweile nur noch in eine Tüte. Kulturtaschen nehmen mir zu viel Platz weg.

Außerdem setze ich auf Naturkosmetik. Dafür müsste ihr prinzipiell gar nicht so viel aus Deutschland mitnehmen, denn besonders Ubud auf Bali ist DAS Mekka für organic-Liebhaber. Vor allem den Angelo Store kann ich sehr empfehlen: Hier bekommt ihr alles, was das Naturkosmetik-Herz begehrt zu sehr günstigen Preisen.

  • 2 x Sonnencréme (für 2 Personen und eine zweiwöchige Reise. Die Crémes sind auf Bali verhältnismäßig teuer.)
  • Kokosöl als Alternative zur Bodylotion, zum Abschminken, als Lipbalm … LOVE
  • kleines Shampoo, kleines Duschgel/Seife (meist bekommt ihr alles in den Bungalows/Guesthouses und sonst gibt es auf Bali Supermärkte, in denen ihr Nachschub kaufen könnt).
  • ggf. Basis-Schminke (für mich: Mascara, Rouge, Abdeckstift – nach einer Woche in den Tropen schminke ich mich aber meist nicht mehr.^^)
  • Pinzette, Nagelfeile, Nagelschere
  • Verhütungsmittel
  • Haargummi
  • kleine Haarbürste
  • Rasierer*
  • Deocréme ohne Aluminium*
  • Elektrische Zahnbürste* und kleine Zahnpasta
  • ggf Lieblings-Parfum

Und das gehört nicht auf meine Backpack-Packliste für eine Tropenreise oder den Sommerurlaub: Flüssiges Make-Up, Gesichtscréme (ich glänze schon genug!), Fön/Glätteisen/Lockenstab & Co. (Zopfgummi ist viel wichtiger!), Nagellack (verflüssigt sich in der Hitze).

Bali Packliste: Reiseapotheke

  • Mückenschutz z. B. No Brumm!) – gibt es auch in jeder Apotheke. Weniger Mückenstiche bedeuten ein geringeres Risiko, an Denguefieber zu erkranken. Wir haben in 2 Wochen ungefähr 1,5 Flaschen verbraucht. Vor Ort gibt es aber auch überall Mückenspray zu kaufen. Besonders gern mag ich das organic Repellent aus Zitronengras vom Angelo Store in Ubud.
  • Malaria-Prophylaxe: in Bali besteht leider auch eine gewisse Malaria-Gefahr. Geht auf jeden Fall vorher zum Arzt und informiert euch über nötige Impfungen. Wir haben eher schlechtere Erfahrungen mit dem Hausarzt gemacht und würden auf jeden Fall empfehlen, ins Impfcentrum oder Tropeninstitut zu gehen. Die wissen genau, welche Impfungen ihr braucht und haben jeden Impfstoff vorrätig.
  • Paracetamol* gegen Fieber und Schmerzen
  • Iberogast* für den Magen (aufgeblähter Bauch, Unwohlsein), außerdem Durchfall- und Anti-Brech-Tabletten
  • Desinfektionsspray* und Pflaster
  • Oropax*
  • Ich habe immer auch Blasen- und Magentee dabei
  • ggf. Kontaktlinsen
  • Nasenspray (nur bei Erkältungen, vor allem wichtig für den Flug, damit das Trommelfell unversehrt bleibt)

Bali Packliste: Wichtige Dokumente

  • ggf. Visum, wenn du länger als 30 Tage bleiben möchtest (alle Infos dazu gibt es auf der Website des Auswärtigen Amtes)
  • Reisepass
  • Impfausweis
  • Kreditkarte – wir haben immer zwei Stück dabei. Empfehlen können Elisa und ich vor allem unsere DKB-Visa-Kreditkarte*, mit der Neu- und Aktivkunden überall kostenlos Bargeld abheben und bezahlen können. →Mehr Infos in unserem Kreditkarten-Vergleich). Oder direkt bei der DKB über ein kostenloses Konto informieren*!
  • Bankkarte (falls du deine Kreditkarte(n) verlierst)
  • Reise- oder Auslandskrankenversicherung, z. B. von Huk Coburg oder der Hanse Merkur. Mit beiden habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und anstandslos Arztkosten erstattet bekommen.
  • Kopie/Scans von allen Dokumenten (am besten auf USB-Stick*)
  • ggf. (internationaler) Führerschein, wenn ihr Roller fahren wollt

Und das kommt bei mir ins kleine Handgepäck

Ich ziehe auf dem Flug die langen Sachen an (Leggins, Pulli, Tuch, Schuhe) und packe die dicken Socken ein. Außerdem im Rucksack mit dabei:

  • Nackenhörnchen
  • Notizbuch* + ggf. Roman (und Stifte)
  • Reiseführer-Tipp für Bali: Bali & Lombok vom Michael Müller Verlag* (neuste Version Januar 2015)
  • Alle wichtigen Dokumente
  • Microfaser-Handtuch + kl. Seife+ Zahnbürste und Zahnpasta
  • Kamera/Smartphone
  • Oropax
  • kleines Reiseproviant (Brötchen, Obst, Kaugummis)

Packliste Urlaub: Das kommt in mein Handgepäck auf Reisen

Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser Bali Packliste bei der Planung etwas helfen. Solltet ihr weitere Fragen haben, freue ich mich sehr über einen Kommentar. 

Alles Liebe, Sina

Alle Reiseberichte und Tipps zu Bali findest du hier: Rubrik Bali auf Ferndurst

Meine Lieblingartikel

Wie spare ich am besten fürs Reisen?

Übrigens: Alle Tipps, die uns halfen, genug Geld für eine Weltreise zusammenzukratzen, verraten wir dir in unserem kostenlosen E-Book: 52 Spartipps für Reisende

52 Spartipps - sparen für eine Weltreise


Offenlegung: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet: wir leiten euch direkt zu empfehlenswerten Produkten weiter. Kauft ihr über unseren Link, bekommen wir eine kleine Provision. Ihr zahlt selbstverständlich nicht mehr. Vielen Dank für euer Vertrauen und die Unterstützung!

 

Kategorie Bali, Praktisches

Ich liebe es, ein Land langsam und intensiv zu bereisen - und das Glücksgefühl, das ich habe, wenn ein Ort mich in seinen Bann zieht. Im Dezember 2016 habe ich meinen Traum in die Tat umgesetzt und bin mit meinem Freund auf Weltreise gegangen. Jetzt lebe und arbeite ich überall auf der Welt, am liebsten in Hamburch, Bali und Thailand. :) Mein neuer Blog: www.soulflake.de mit Texten über die Freiheit, wir selbst zu sein. Mein Online-Kurs: www.blog-wings.de (Blog erstellen leicht gemacht)

6 Kommentare

  1. teddy76teddy

    Hallo Sina,
    vielen Dank für Deinen tollen Blog.
    Wir haben gestern Bali-Flüge für Juli 2019 gebucht. Wir fliegen mit Kind, daher haben wir einige Nächte in Ubud und dann in Sanur geplant.
    Roller als Fortbewegungsmittel kommen für uns auch nicht in Frage. Fand das schon in Thailand furchtbar mit Kind und glaube, dass der Verkehr auf Bali noch schlimmer ist.
    Habe etwas recherchiert und bisher lauter Fahrer für 50-60 EUR pro Tag gefunden. Ist das ein reeller Preis?
    Was denkt Ihr denn mit Essen in Ubud und Sanur. Kommen wir da abends zu dritt mit 15 EUR hin? Wir 3 lieben auch Massagen, könnt Ihr da was in Ubud oder Sanur empfehlen?
    Habe mir gestern mal einen Reiseführer bestellt. Was sollten wir denn def sehen. Unsere Tochter will auf alle Fälle raften und sich Tempel anschauen (welchen könnt Ihr denn besonders empfehlen)? Auf Mauritius konnten wir bei Ritualen mitmachen, das war toll.
    Danke für Eure Tipps

    • Hi Kerstin, ja, 50-60 Euro pro Tag ist ein sehr guter Preis. Wir zahlen schon für eine Strecke vom Flughafen nach Ubud ca. 18 Euro. Auf jeden Fall kommt ihr zu dritt mit 15 Euro hin! Es kommt natürlich auch immer darauf an, wo ihr essen geht. In Sanur kenn ich mich nicht aus, aber in Ubud gibt es tolle Restaurants, wo Gerichte nicht mehr als 3-5 Euro kosten und sonst gibt es auch immer noch die typisch balinesischen Warungs – supergünstig, superlecker (nur immer ohne „MSG“ bzw. Glutamat bestellen). Da könnt ihr dann auch mal sparen und taucht in die balinesische Kulinarik ein. Lecker!

      Meine Lieblingsrestaurants in Ubud habe ich hier veröffentlicht: https://soulflake.de/ubud-tipps-ein-ganz-besonderer-tag-auf-bali/ In diesem Text findet ihr auch mein Lieblingsmassagestudio. Kostet knapp 6 Euro für eine Stunde.

      Raften geht auch rund um Ubud (ich selbst bin aber kein Fan und kann deshalb nichts empfehlen), Tempel gibt es eigentlich an jeder Ecke, fast jedes Haus sieht aus wie einer. Das ist wahnsinnig schön. In Ubud gibt es einige große und auch den Ubud Palace, wo jeden Abend typisch balinesische Tänze aufgeführt werden. Ansonsten könntet ihr euren Fahrer auch bitten, euch das untouristische Umland und ein balinesisches Dorf zu zeigen und fragen, ob ihr einen Tempel besichtigen dürft und er diesen erklärt. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!! Lieber Gruß, Sina

  2. Hallo Sina,

    ich bin auf deinen Beitrag gestoßen, da ich eig. gerne im Oktober nach Bali reisen möchte. Mein größtes Problem ist nun aber leider meine Spinnenphobie, weswegen ich nun auch überlege, woanders hinzureisen. Kannst du diesbezüglich eine ehrliche Meinung äußern, wie schlimm es tatsächlich vor Ort ist. Man ließt so viele unterschiedliche Dinge… :(

    Vielen lieben Dank.
    VG
    Bianca

    • Liebe Bianca,
      also ich kann mich ehrlich gesagt gar nicht daran erinnern, dort jemals eine Spinne gesehen zu haben. Aber ich habe auch keine Phobie und achte da nicht so drauf – im Zimmer hatte ich jedenfalls noch nie eine. Aber natürlich gibt es aber überall Spinnen, so ganz generell. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen?

      Ganz lieber Gruß, Sina

  3. Mega cooler Beitrag! :) Ich plane eine Reise von etwa 3 Monaten (Juni-August) dieses Jahr und Bali finde ich sehr interessant.
    Was für ein Budget würdest du empfehlen wenn man eher Backpacking/Low Budget reisen möchte? :)

    LG,
    Nicolas

    • Hi Nicolas – danke dir. Das freut mich voll!! Bali ist sehr günstig zu bereisen, mehr als 1.000 Euro pro Monat brauchst du auf keinen Fall (inkl. Essen, Schlafen, Transport, Ausflüge etc.). Schläfst du in Hostels, bist du weitaus günstiger dabei. Hier habe ich meine Kosten mal aufgeschlüsselt: https://ferndurst.de/was-kostet-eine-weltreise/ Ganz viel Spaß wünsche ich dir!! Sina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.